Kalamata

Die Semiramis in Verga Kalamata am Fuße des Berges gelegen, nur 3 km von der Hauptstadt Messinian und nur eine der großartigen Golf von Messina.

Wer Ruhe und Frieden wählen, wird in der einzigartigen Balkone mit Panoramablick zu finden, aber die Zimmer bieten Ruhe, Entspannung und Komfort. Wer eine intensivere Tempo finden Sie das Zentrum der Stadt hastet mit Nightlife und Shopping, die Menschen wollen immer noch auf das Meer gehen, ist der Strand zu Fuß erreichbar.

Kalamata heute Geschichte Kalamazoo City of the South, tief in den Golf Messinas, ruhig, auf seinen Füßen Taygetos durch die Höhe und Volumen geschützt liegt, ist auch offen für Kalamata Liebkosungen des Meeres liegt der faszinierendsten Widersprüche.

Das Prinzip des Lebens verloren in fernen Jahrhunderten. Fira zatheas dh religiöse Fares, von Homer genannt. Die Fläche von Jahren bewohnt und auch schon vorher, eine natürliche Sache und Ort, zwischen dem Berg Taygetos und unberührte Gewässer des Golfs-ist schön und fruchtbar.

Stadt Bergen und dem Meer mit schönen Stränden, freundlich, lebhaft, modern mit Tavernen, schöne Bars, trendigen Geschäften Kalamata bietet unbeschwerten Urlaub und intensive Momente der Unterhaltung für jeden Geschmack und Alter.

Im Sommer hell und seltene Ausnahme von der Massenkonsum und schmackhaft Rezepte, macht die Kalamata International Dance Festival Geschichte an kulturellen Veranstaltungen in Südeuropa. Hat eine feste Orientierung in der zeitgenössischen Schöpfung und ein Anziehungspunkt für Liebhaber von Kunst und Kultur.

Preisgekrönte in Griechenland und gleichzeitig über nationale Grenzen hinweg in Kalamata Dance Festival ist eine Brücke zwischen der griechischen und ausländischen Tanz Realität. Er kennt die griechische Öffentlichkeit Künstler ist in der internationalen Tanzszene boomt, sondern schafft auch eine fruchtbare Koexistenz zwischen griechischen und ausländischen Choreographen.

Das Dance Festival ist ein führendes Unternehmen aber nicht ein einmaliges Ereignis in der künstlerischen Leben der Stadt zu planen und Ziele, Wissen und Ausdauer bewiesen, dass Kultur nicht ein ausschließliches Privileg der Städte und großen Zentren.

Für die Bewohner von Kalamata Befriedigung kultureller Bedürfnisse sind identisch mit der modernen Entwicklung und Inspiration von Kunst, Schönheit und Funktion als Maß der Ruhe Erwachen des Gewissens und des Bewusstseins.

Wichtige Momente in der Schaffung dieser beneidenswerten kultureller Ebene, die Einrichtung, durch die fruchtbare Konvergenz der politische Wille und die Vision, das Städtische Kulturzentrum Development Corporation (depak) und das Städtische Theater Regional (DI.PE. THE.K).

Mit konzertierten Aktionen in einer echten und umfassenden kulturellen Entwicklung von Kalamata und Umgebung, wurden die beiden Institutionen in der Lage, ergänzen und einbinden in ein Gesamtkonzept Verständnis für die kulturellen Aktivitäten der Amateur-Formen und die Schaffung Konservatorium School of Dance and Fine Arts School zu pflegen kleine und große Liebe für die Kunst und auf gute und qualitativ hochwertige Bildung für alle, die mit Kunst arbeiten wollen liefern.

Neben dem Sport Kultur und Sensibilität, einen bestimmten Aspekt der Persönlichkeit von Kalamata. Für das Wohl und den Sport ist Lebensqualität, so dass die Stadt kümmert sich um den Geist des Jugendsports pflegen und eine starke Präsenz in allen wichtigen Sportereignissen. Es beherbergt neben vielen anderen, und Weltklasse-Events wie das Internationale Treffen Competitive Rhythmische Gymnastik und Leichtathletik Papaflessia.

Kunstgenuß und Erforschung, Kultivierung von Körper und Geist, ein Weg des Lebens, die Freundlichkeit und Adel, süßen Geschmack der lokalen Produkte und extra natives Olivenöl geben Momente der Besucher in die schöne Stadt von Messinia widerspiegelt. Und eine Erinnerung, die bleibt in der Zeit: ein Lob Kalamatianos Taschentuch zu erinnern und zu freuen uns auf Rückkehr in eine Stadt der menschlichen Maßstab, wo die Schönheit der Natur lädt eine Konfrontation widerspruchslos und ohne Angst, die Schönheit der Kunst.

Die Geschichte der Stadt Das Prinzip des Lebens verloren in Kalamata fernen Jahrhunderten. Fira zatheas dh religiöse Fares, von Homer genannt. Das Gebiet ist von Jahren und noch vor bewohnt. Die Tarife sind dort, wo sie die Burg von Kalamata erbaut und kannte viele Eroberer in den ersten Laconia, seit über 400 Jahren (Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. -. Mitte des 4. Jahrhunderts v. Chr. Ca..)

Heute sind die Ruinen der alten Gebäude und konkrete Herrenhaus des Frühhelladische Periode und der Tempel des Poseidon in Akovitika, südwestlich von Kalamata gefunden worden. In ausgezeichnetem Zustand ist das nächste Mal ein großes Denkmal, die byzantinische Kirche der Heiligen Apostel (IOos aonas), die nach dem Erdbeben von 1986 wieder aufgebaut wurde.

Zwischen der Spätantike und der Mitte byzantinischer Zeit wurde die Bedeutung der Fläche begrenzt. Egli übernimmt auch nach dem vierten Kreuzzug (1204 n. Chr.). wenn es in die Hände der Franken geht.

Godefreid Villehardouin bauen das Schloss und die Stadt blühte wirtschaftlich. Für eine Zeit der Palaiologoi gehalten auf dem Peloponnes, als im Jahre 1459 an die Türken übergeben.

Dann wird die Hegemonie der Stadt auf alternative Venezianer und Türken. Seit 1715, Kalamata in die Hände der letzteren Von hier aus beginnt der Krieg von 1821 bis zum 23. März die revolutionäre Fahne in der heiligen Apostel gesegnet.

Von der revolutionären Komitees, Messinian Senat, entwarf zwei monumentalen Texten Freiheit „Unto der Europäischen Proeidopoiisis immateriellen“ und „Prokiryxis“ auf Amerikaner gezielt.

Die 19. und 20. Jahrhunderts, macht den Wohlstand von Kalamata im gewerblichen und kaufmännischen Bereich zu einem der großen Städte.